Großer Diebstahl Auto IV

Hier ist es also das wohl meist herbei gesehnte Videospielrelease seit Halo 3. Grand Theft Auto IV, von mir in der Special Edition für die Xbox 360 einen Tag vor offiziellem Release bei der örtlichen up2games Filiale käuflich erworben. Stolze 99,99€ hab ich mir den Spass kosten lassen. Vielleicht schreib ich ja mal mehr darüber, jetzt muss ich es mal zocken.

gtaivse.jpg

Wieso soll ich ein Wiki verwenden?

Seit ich bei Teleport bin, wollte ich ein Wiki haben, welches ich für Dokumentationen verwenden kann. Trac bietet hierbei die ideale Lösung. Es ist zwar Kacke zum Installieren (python mit unendlich vielen Abhängigkeiten), hat aber extrem tolle Features wie z.B. die Integration eines Tickettingsystems in das Verlinkt werden kann oder – sobald wie auf Subversion umgestiegen sind – eine Verknüpfung in das Source Code Repository.

Aber wieso braucht man eigentlich ein Wiki zum Dokumentieren und macht es nicht – wie immer – mit Emails, Word Dokumenten, Powerpoints, PDFs, Textdateien, Jpgs, Klopapier, gar nicht?

Dieses kurze Video zeigt die Vorzüge eines Wikis in ein paar Minuten auf:

Wer jetzt nicht überzeugt ist, dem ist wohl nicht zu helfen!

MEISTER!

Wir haben es geschafft! In einer Partie, die nach dem 2. Drittel als sicher im Sack zu sein schien und dann aber doch noch einmal verdammt spannend wurde (4:5 14 Sekunden vor Schluss), sind dann schlussendlich doch die Bulldogs als Sieger vom Eis gegangen und können zum dritten Mal in Folge den Meistertitel im Ländle behalten!

Ich gratuliere allen am Sieg beteiligten: der Mannschaft, Kjell G Lindqvist (danke fiel!), dem Vorstand, allen ehrenamtlichen Helfern (zu denen ich mich auch stolz zählen darf) und den ganzen Fans, die so zahlreich die Spiele der Bulldogs besucht haben.

Den ganzen Neidern und immer alles schlecht Redern gönne ich es in den Allerwertesten, dass Dornbirn Meister geworden ist!

Stop spamming! Ich habe schon gewählt!

Mitte April gibt’s ja wieder einmal Wahlen in Italien. Dabei kommt’s mir so vor als hätte ich gerade erst vor knapp zwei Jahren gewählt. Kommt wohl daher, dass ich vor knapp zwei Jahren gewählt habe! Aber die Deppen schaffen es ja allesamt nicht, dieses bescheuerte Wahlrecht zu reformieren und so schaffen es Pipifax-Parteien mit Null Komma Irgendwas Prozent der Stimmen ganze Regierungen zu stürzen. Was bedeutet: ich muss schon wieder meine Stimme einer der großen Parteien – bleibt eh nur eine übrig, wenn ich verhindern will, dass Berlusconi zum dritten Mal Schindluder treibt – geben. In der Hoffnung, dass dieses Mal alles besser wird.

Wenn ich Politiker wäre, würde ich ja als erstes verbieten, dass Daten der bei der AIRE (Associazione Italiani Residenti all’Estero) registrierten Italiener, sprich alle Italiener, die legal im Ausland wohnhaft sind, an jede auch nur so mickrige Fuzelpartei ausgehändigt wird. Seit Wochen werde ich von denen zugespammt. Was die wieder an Steuergeldern verplempern für das Zeug? Dabei habe ich doch gestern schon gewählt. Per Briefwahl. Wie es sich gehört.

Für Veltroni, sollte es wen geben, der sich das aus meinen Aussagen weiter oben nicht hat zusammen reimen können.