Stop spamming! Ich habe schon gewählt!

Mitte April gibt’s ja wieder einmal Wahlen in Italien. Dabei kommt’s mir so vor als hätte ich gerade erst vor knapp zwei Jahren gewählt. Kommt wohl daher, dass ich vor knapp zwei Jahren gewählt habe! Aber die Deppen schaffen es ja allesamt nicht, dieses bescheuerte Wahlrecht zu reformieren und so schaffen es Pipifax-Parteien mit Null Komma Irgendwas Prozent der Stimmen ganze Regierungen zu stürzen. Was bedeutet: ich muss schon wieder meine Stimme einer der großen Parteien – bleibt eh nur eine übrig, wenn ich verhindern will, dass Berlusconi zum dritten Mal Schindluder treibt – geben. In der Hoffnung, dass dieses Mal alles besser wird.

Wenn ich Politiker wäre, würde ich ja als erstes verbieten, dass Daten der bei der AIRE (Associazione Italiani Residenti all’Estero) registrierten Italiener, sprich alle Italiener, die legal im Ausland wohnhaft sind, an jede auch nur so mickrige Fuzelpartei ausgehändigt wird. Seit Wochen werde ich von denen zugespammt. Was die wieder an Steuergeldern verplempern für das Zeug? Dabei habe ich doch gestern schon gewählt. Per Briefwahl. Wie es sich gehört.

Für Veltroni, sollte es wen geben, der sich das aus meinen Aussagen weiter oben nicht hat zusammen reimen können.