6 Jahre Dreamcast. Mein Resumee

Es war irgendwann gegen Mitte 2001, als sich bei mir 2 Namen immer hartnäckiger einprägten: Phantasy Star Online und Shenmue. Ersteres, weil ich viele Jahre zuvor Phantasy Star 2 am Mega Drive geliebt hatte. Zweiteres, weil es als teuerstes Videospiel galt und auf den Screenshots wirklich geil aussah.

${more}

Irgendwann im Spätsommer hab ich mir dann bei Ebay eine Dreamcast gekauft mit einem ganzen Stapel Spielen. Das war das Ende meiner über 8jährigen Videospielabstinenz und der Beginn einer regelrechten Sucht von der ich wohl so schnell nicht mehr loskomme.

Dragoon, Benutzer dieses Forums und Mitglied des Xbox Teams in Österreich betrieb damals ein Sega Fanforum in welches ich irgendwann mal so im Oktober oder November 2001 einen Beitrag schrieb in dem ich nachfragte, was denn alle an Shenmue so geil finden würden?

Ich hatte mir nämlich das Spiel beim Ex Libris um 90CHF gekauft und konnte beim ersten Anspielen außer der extrem leckeren Grafik absolut nichts finden, was an dem Spiel interessant sein könnte. Ich fand's damals sogar überaus langweilig. LANGWEILIG!

Bis dann Shenmue 2 rauskam. Das hatte ich ja leichtsinnigerweise bei Amazon vorbestellt um 42€. Obwohl mich Shenmue gelangweilt hatte und ich eigentlich gar keinen Bock auf das Spiel hatte (ich war aber zu faul die Vorbestellung zu stornieren), hab ich's zuhause kurz eingelegt und als Ryos Schiff in Hong Kong einfuhr und ich dann die belebten Straßen sah, diese Lebendigkeit, diese wunderschöne Grafik, da war's um mich geschehen.

Shenmue 1 rein und durchgespielt und als das beste Spiel aller Zeiten empfunden. Diesmal wirklich. Das Spiel bietet soviele wunderschöne Momente, die man sich immer wieder gerne in Erinnerung holt, daß ich automatisch auch die Dreamcast ganz tief in mein Herz geschlossen habe. Und den Ehrenplatz unter dem Fernseher wird das Teil immer haben.

Jetzt wo ich dran denke… Wenn nächste Woche wirklich mein HDTV kommt, dann könnte ich doch den VGA Port des Teils dafür verwenden die Dreamcast darüber anzuschließen… hmmmm.

Shenmue 2 war übrigens auch der Hauptgrund wieso ich mir eine Xbox gekauft habe. Und es war auch der Hauptgrund wieso ich mir später eine US Xbox gekauft habe. Das Spiel habe ich natürlich in beiden Versionen. Leider hat's nichts genutzt und auf den 3. Teil warte ich immer noch vergebens 🙁

Panzer Dragoon Saga ist durch.

Dank Klees, der es mir freundlicherweise geborgt hat, konnte ich heute endlich Panzer Dragoon Saga durchspielen. Von diesem Spiel hatte ich so viel positives bis superlatives im Vorfeld gehört, daß ich oft kurz davor war, trotz unverschämt hoher Preise, auf Ebay zuzuschlagen.

${more}

Und jetzt habe ich es durch dieses Monstrum auf 4 CDs. Und ich muß sagen, daß es mir sehr gut gefallen hat. Das Kampfsystem ist so dermaßen gut, eines der Besten, die ich jemals anspielen durfte. Dazu kommen noch einige sehr schöne große Areale, teilweise echt gute Grafik (naja, an der Saturnhardware gemessen) und eine sehr schöne atmosphärische Musik. Und diese Cutscenes! Unglaublich, was die damals schon in der Lage waren zu machen.

Ein paar Macken hat das Spiel natürlich: da ist z.B. die Tatsache, daß das Spiel so dermaßen verdammt kurz ist. 15:58 Stunden hab ich gebraucht um die Credits zu sehen. Und heutzutage regen sich die Leute auf, daß Sudeki in 25h durch ist. Dann ist die japanische Synchro und die englischen Untertitel. Was bei Shenmue 2 so dermaßen gut geklappt hat will bei PDS nicht funktionieren. Teilweise sind die Untertitel noch nicht fertig eingeblendet und schon wieder weg, beim nächsten Satz hat man den Text 5 mal gelesen, bis er endlich weg ist.

Ach ja… die Tatsache, daß Edge im Solo-Modus keine Karte hat, war auch ein wenig nervig. Trotzdem ein sehr geiles Spiel. Für einen Nachfolger mit der Grafik von Panzer Dragoon Orta würde ich töten!

Play Result:
Clear Model: Dragon Solo Wing (Lvl. 52)
Total Flight Distance: 1171,4Km
Field map coverage rage: 87%
Rarget destruction rate: 99,4%
Enemy Data collection Rate: 94,5%
Spiritual closeness points: 0 (was auch immer das sein mag).

Und noch eines zu Suikoden IV: Ich bin durch!

Viel zu kurz und viel zu leicht. Das waren meine ersten Gedanken, als ich vor dem Endgegner stand (der hat natürlich mit mir den Boden aufgewischt). Dank der Training Hall in meinem Headquarter war das aber absolut kein Problem und ich null komma nix – naja, knapp 1 h hats gedauert – war ich 30 Level höher und der Endboss gar kein Thema mehr.

${more}

Was soll ich sagen? Es hätte mich absolut nicht gestört, wenn noch zwei, drei weitere Inseln zum Erkunden da gewesen wären. Oder wenn statt hundertacht hundertfünfzig oder zweihundert Stars darauf gewartet hätten meiner Gruppe beizutreten. Oder eben diese 108, die ich natürlich alle für meine Gruppe gewinnen konnte, auf mehr Inseln verteilt gewesen wären.

Und eine anderer Held hätte mich nicht gestört. So einen anonymen Helden habe ich, glaube ich, noch nie erlebt. Sowas von nichts sagend. Speziell im Vergleich zu einigen der 108 Stars, ist HERO ein absoltes Nichts. Ein Character, der besser irgend so ein Dorfbewohner hätte sein sollen, nicht der Dreh- und Angelpunkt des Spiels.

Jetzt wird Panzer Dragoon Saga in Angriff genommen, das ich nun dank Klees endlich mal zu Gesicht bekommen habe. Der erste Eindruck ist ja schonmal durchaus positiv! Die Kämpfe sind kurzweilig, taktisch geprägt. Die Grafik ist zwar nicht (mehr) der Brenner, aber damals hat das Spiel sicher mehr als gut ausgesehen.

Overclock your Megadrive

Ogni tanto si scoprono delle cose bizarre in rete… Oggi ho trovato un link a una pagina che spiega come fare l'overclocking alla mia prima console vera e propria: il mitico Megadrive di Sega. A questo indirizzo viene spiegato passo per passo come fare a modificare la console e portarla fino a 19,6 MHz! Mica male!

Installato 3 giorni fa e ho gia fatto una hack

Mi piace proprio questo blog che ho trovato! È un software molto potente, molto ben fatto, molto bello e sa fare quasi tutto. E da oggi anche un po di piu. Visto che sono un pigrone e odio tantissimo, ma proprio tantissimo, creare thumbnail a immagini o mettere solo links ho fatto un piccolo hack al software che uso (in php *cough* *cough*) e ora quando faccio l’upload di un’immagine, mi fa una bella thumbnail e mi fa adirittura tutto l’occorrente per fare semplicemente copy & paste nell’editor! Sono proprio soddisfatto. E visto che sono soddisfatto ho deciso di usare fortemente la feature e di mettere sul sito un paio di screenshots fatti con il dscaler nel corso degli ultimi 2 anni…

Shenmue 2 Rallisport Challenge FFX Soul Calibur (DC)

Continue reading “Installato 3 giorni fa e ho gia fatto una hack”