Hey Mann, wieso schaut’s hier jetzt anders aus?

Ich wollte doch schon ewig mal ein Redesign hier machen, mir fehlt aber irgendwie die Zeit, die Inspiration und auch die Motivation. Was also tun? Das P2 theme ist schlank, einfach und ich muss nicht einmal in den Admin-Bereich wechseln, um hier was zu tippen. Ergo: absolut empfehlenswert. Ausserdem schaut’s schick aus und unterstützt die ganzen neuen geilen Features von WordPress.

Eishockey Liveticker 1.4 verfügbar

Es freut mich sehr zum Start der neuen Nationalliga-Saison diesen Samstag eine neue überarbeitete Version 1.4 des Eishockey Livetickers zum Download zur Verfügung zu stellen.

Die wichtigsten Neuerungen sind:

  • Die Spielzeit kann nun auch von rückwärts laufenden Uhren eingegeben werden und wird dann umgerechnet
  • Das Admin Interface wurde auf Smarty Templates umgestellt
  • Die alten PHP4 kompatiblen Dateien wurden endgültig entfernt. Dieser Ticker setzt nun PHP 5 voraus!

Bald wird dann noch ein Update auf 1.4.1 kommen, welches eine für Smartphones optimierte Anzeige bieten wird. Besonders für die ganzen iPhone Benutzer auf Auswärts-Matches wird das ein nettes Spielzeug sein.

Hier gibt’s das Update: liveticker1_4.zip (ca. 266kb)

iPhone jailbreak leichtgemacht (wenn man weiss wie)

Seit heute Nacht gibt’s eine neue Variante, wie der geplagte iPhone User sein iPhone jailbreaken kann: http://www.jailbreakme.com (alternativ: http://jailbreakme.modmyi.com). Die Url wird einfach im Safari eingegeben und los kann’s gehn. In der Theorie. Die Praxis war nicht ganz so einfach. Zuerst stürzte Safari mit iOS4 ab. Nach dem Update auf 4.0.1 stürzte der Browser zwar nimmer ab, der Jailbreak funktionierte trotzdem nicht.

Ein Hinweis brachte dann Abhilfe: das iPhone muss offensichtlich auf Englisch eingestellt sein, damit es funktioniert. Und siehe da: Jailbreak erledigt. Nicht ganz so einfach wie beim Spirit, dafür allerdings für viel mehr Geräte.

Nintendoes!

Durchwachsene Erwartungen hatte ich. Als Miyamoto bei Zelda gesuckt hat, weil die Steuerung gelaggt hat wie Sau, sah ich mich bestätigt und an das Kintect Star Wars Debakel erinnert. Die Anspielung auf die iPhone 4 Konferenz wurde beim dritten Mal auch nicht besser.

Dann kam Mii Party und ich dachte: was hattest Du erwartet?

Aber dann! Holla die Waldfee! Nintendo hat es zum ersten Mal geschafft in mir mehr als Interesse zu wecken. Ich bin beim 3ds gar gehyped! Hätte Reggie am Ende noch angekündigt, dass das Gerät ab sofort verfügbar ist, ich hätte sofort die Kreditkarte gezückt. Und einen Wii hätte ich aus purer Freude an dieser PK gleich mit gekauft. Wie gibt’s das bitte? Ich mag doch Nintendo nicht? Aber nun auf einmal delivern sie das, was mir MS immer gegeben hat und worin MS kläglich gescheitert ist am gestrigen Abend?

Ein Wort schwirrte mir heute immer im Kopf herum: SEGA – Gott habe sie seelig – machte einst Werbung damit: SEGA does what Nintendon’t. Heute gilt das bestimmt nicht! Heute gilt Nintendoes!  

links for 2010-03-11

Ganz finster hier.

Es gibt seit ein paar Tagen ein neues MacHeist Bundle, das ich hauptsächlich wegen Tales of Monkey Island – welches sich nach 50’000 verkauften Bundles frei schaltet – gekauft habe. 19,99$ sind nicht sonderlich viel und dazu gab’s auch einen tollen FTP Client namens Flow.

Da ich schon seit längerer Zeit nicht mehr mit ecto als meinem Blogclient zufrieden war, habe ich mich entschieden, MacJournal – welches auch zum Paket gehört hat – einem Versuch zu unterziehen. Der Import der Blogposts hat ja einwandfrei funktioniert. Ob das Bloggen damit auch funktioniert, werde ich bald sehen.

Extrem geil finde ich den “Konzentrationsmodus”. Da schaltet sich die Applikation in den Vollbild Modus und du hast nichts anderes als eine schwarze Fläche mit grüner Schrift. Keine anderen Fenster, keine Ablenkungen. So habe ich gedacht, bis dann die erste Growl Notifizierung aufploppte. Naja, ich kann wohl nicht alles haben.

In diesem Blog geht es um meine Hobbies Videogames, Apple und Eishockey. Have fun!