Frisch gekocht öhm gebacken #11 – Zwetschenkuchen

Langsam könnte man meinen, dass ich nur noch Süßes esse, da ich ja schon länger nichts “normales” mehr geschrieben habe. Ich kann aber beruhigen: ich esse ganz normal. Trotzdem gibt es mal wieder was leckeres Gebackenes.

Einkaufsliste:

  • 1 Ei
  • 300g Mehl
  • 200g Butter
  • 100g Zucker
  • ca. 1kg Zwetschken, sind eh grad ganz lecker

Backofen einschalten. 200°C. Aus Zucker, Mehl, Butter und Ei einen schönen Teig kneten und in einer breiten Form (seit gestern hab ich eine in der Größe verstellbare) verteilen.

Zwetschen waschen und teilen und auf dem Teil möglichst nah beieinander verteilen. Mit Zucker und Zimt bestreuen und rein ins Rohr damit. Ca. 25-30 Minuten sollten mehr als reichen.

Dann ist der Kuchen fertig. Gemacht in Null Komma Nix. Schmecken tut er dafür prächtig.

Buon appetito!

Leave a Reply