Frisch gekocht #9 – Bavette al Pesto (alla Genovese)

Heute gibt’s was ganz schnelles und noch deutlich einfacheres. Was aber nicht bedeuten soll, dass es nicht trotzdem verdammt lecker ist. Ob’s leicht ist, oder nicht, weiss ich nicht. Ich weiss aber, dass es sich leicht isst 😉

Einkaufsliste:

  • 1 Pack Bavette oder Spaghetti oder die Lieblingsnudelsorte
  • 1 großen Bund Basilikum oder so 2x tiefgefrorenen Iglo Basilikum
  • 2EL Pinienkerne
  • 3 Knoblauchzehen
  • ca. 1/8 Liter gutes Olivenöl
  • 50g Parmesan

Ausreichend Salzwasser in einem breiten Topf zum Kochen bringen und die Nudeln darin al dente kochen.

Basilikum säubern und zusammen mit dem Knoblauch grob hacken. In einem Mörser (oder mit einem Stabmixer) den Knoblauch, die Pinienkerne und den Basilikum zu einer Paste verarbeiten. Abwechselnd 2 EL Öl und 1 EL Parmesan in die Masse einmischen, bis sie schön semig ist.

Über die heissen Nudeln geben und sofort genießen!

Buon appetito!

Leave a Reply