Frisch gekocht öhm gebacken #8 – Himbeermuffins

Ich hab zur Abwechslung mal wieder etwas Süßes gemacht. Ursprünglich wollte ich ja erneut die Piña Colada Muffins backen, aber dann doch was anderes ausprobiert. Etwas mit Himbeeren. Mhmmm, lecker!

Einkaufsliste:

  • 260g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 Eier
  • 120g Zucker
  • 300g mildes Naturjogurt
  • 2 EL Creme Fraiche
  • 300g Himbeeren (können auch tiefgekühlt sein. Nicht auftauen!)

Dann geht es ganz schnell: Backofen auf 180°C vorheizen, Eier und Zucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver vermischen und mit der Eimasse vermengen. Jogurt und Creme Fraiche schnell darunter rühren. Sollte ein schöner, glatter Teig werden. Dann noch die Himbeeren untermengen und ab in die Förmchen. Der Teig reicht für 12-15 Muffins.

Nach ca. 25 Minuten sind die Muffins fertig!

muffins.jpg

Buon appetito!

Leave a Reply