Frisch gekocht öhm gebacken #7 – Mandeltorte

Ich hätte nie gedacht, dass es so einfach sein kann eine Torte zu machen. DIe Mandeltorte hat mich eines besseren belehrt! Fast keine Arbeit (bei Vorhandensein einer Küchenmaschine) und schmeckt vorzüglich!

Einkaufsliste:

  • 4 Eier
  • 100g Zucker
  • 50g Vanillezucker
  • 150g Staubzucker
  • evtl. etwas Amaretto
  • 150g geschälte Mandeln
  • 1TL Backpulver
  • 50g Mehl
  • 1 unbehandelte Zitrone

Die Mandeln möglichst fein hacken und in 2 Portionen aufteilen. 50g beiseite legen, die kommen später auf die Torte. Rohr auf 175° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die vier Eier trennen. Zucker, Vanillezucker und Eigelb zu einer schaumigen Masse schlagen, Mehl, Backpulver und 100g Mandeln darunter mengen und weiter schaumig schlagen. Einen Spritzer Zitronensaft reingeben und die Schale einer halben Zitrone rein reiben.

Eiweis steif schlagen und unter den Teig mengen. Es sollte ein toller, luftiger Teig entstanden sein.

Teig in eine Kuchenform geben, die etwa 28cm im Durchmesser misst. Glatt streichen und für 40 Minuten ins Rohr geben.

Während der Kuchen auskühlt, den Staubzucker mit Zitronensaft glatt rühren und evtl. 1-2 EL Amaretto untermengen. Auf die augekühlte Torte geben und mit einem Messer gleichmäßig verteilen. 50g Mandeln darüber streuen. Fertig.

Buon appetito!

Leave a Reply