Ich fordere: Mehr Tore für Messner! Auch in den Play-Offs

Heute Abend geht es los: es starten die Viertelfinal-Play-Off Spiele in der diesjährigen Nationalliga Saison. Gegner ist Zell am See und leider spielen die Bulldogs auswärts, weil sie gegen Ende der Saison stark nachgelassen haben und sogar gegen den Bregenzerwald (leider nicht in den POs dabei) und Salzburg (ok, die VEU hat das sogar 3x geschafft) verloren haben.

P296 1

Ich mag extrem optimistisch klingen, vielleicht sogar realitätsfremd, aber ich habe ein verdammt gutes Gefühl im Urin, dass wir diese Serie mit 3:1 gewinnen werden. Und zwar bin ich davon überzeugt, dass wir heute in Zell gewinnen werden, am nächsten Mittwoch hier in Dornbirn ebenfalls, dann am 3. März das Spiel in Zell knapp verlieren werden, damit wir beim Heimspiel am 7. März den Sack zu machen können. Wäre das nicht absolut übermäßig supersaugeil?

Bei den anderen Spielen sollte es ja ziemlich einfach und sicher zur Sache gehen. Zeltweg, Gewinner des Grunddurchgangs, wird sich locker gegen Wien in 3 Spielen durchsetzen. Selbiges glaube ich von der VEU, die leider nicht gegen Salzburg, sondern gegen Kapfenberg (musste jetzt wirklich aufpassen, nicht Krapfenberg zu schreiben). Und Lustenau wird wohl auch nicht gegen Salzburg den Kürzeren ziehen.

Somit wird dann der EC TREND Dornbirn im Halbfinale – natürlich nur, sofern mein Gefühl mich nicht im Stich lässt – gegen Zeltweg spielen und Feldkirch und Lustenau sich ein erbittertes Derby liefern, bei dem wohl Lustenau gewinnen wird. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die VEU gegen den EHC 3 Spiele aus 5 gewinnen kann. Auch hier tippe ich auf eine deutliche Angelegenheit mit 3:1 für Lustenau und mindestens 3 Shorthandern von Kiviaho, dem Wiesel.

Apropos Shorthander: gestern war ich beim Markus und wir haben auf Premiere das Spiel der Vienna Capitals gegen HK Jesenice geschaut. Ziemlich geiles Spiel mit extrem viel Tempo, aber nachdem die Caps im 1. Drittel 3:0 führten, dachten wir, dass es schon gelaufen sei. Nix da! Im 2. Drittel haben die Slowenen doch glatt 2 Shorthander im 5:3 Spiel (!!) innerhalb von 30 Sekunden geschossen! So etwas geiles habe ich ja noch nie gesehen. Ok, als neutraler Betrachter sagt sich so etwas leicht, die Caps Fans fanden das sicher weniger geil.

Zurück zum Thema. Finale. Im Finale hoffe ich auf ein Spiel Lustenau gegen Dornbirn. Wobei ich es nicht wage da irgend eine Prognose abzugeben. Lustenau schätze ich aber doch ein Bisschen gefährlicher ein.

Ganz kurz noch was zum Titel dieses Posts. Ich hatte beim letzten Heimspiel von Dornbirn, dem Derby gegen Lustenau, das wir knapp 1:3 verloren haben, dem Roland mein letztjähriges original Messner Dress mitgegeben, damit er es beim Fan-Stammtisch von der Mannschaft signieren lässt. Ich konnte da nicht, weil mir ein Implantat gesetzt wurde und somit hoffte ich auf Roland. Leider wurde dieser Event abgesagt, aber er war so nett und besuchte das Training der Bulldogs und lies es dort von allen unterschreiben. Und es haben wirklich alle unterschrieben, sogar Martin Sturm. Was aber das absolut genialste an der Geschichte war, dass irgend jemand meinen Spruch aus der Signatur im 100% PRO Dornbirn Forum genommen hat und es aufs Dress geschrieben hat. Mehr Tore für Messner. Und Recht hat er!

Minimales mikriges Futzi-Putzi Popelupdate…

Ich spiele ja schon lange mit der Idee das Layout hier drastisch umzustellen. Heute hat die Motivation aber nur für ein minimalst mikriges Miniupdate gereicht. Geschulte Augen werden erkennen, dass der Font von Verdana auf Georgia umgestellt wurde. Sehr geile Schriftart. Ziemlich brav und sehr gut lesbar. Ausserdem hab ich die Schriftgröße ein Bisschen erhöht und endlich die Links in den Beiträgen verschönert.

Was noch scheisse ausschaut:

  • dieses Grün/Braun, das an Durchfall erinnert
  • automatisch von del.icio.us kommende Links (am Liebsten würde ich den Scheiss ja abstellen, aber durch meine glorreiche Idee den Export “täglich Neues” zu nennen, kann ich den Eintrag nicht mehr ändern.

Das war’s eh schon. Vielleicht schaff ich’s ja zum dreijährigen Jubiläum….

Neuer “Kunde” für den kostenlosen Eishockey Liveticker

Seit einiger Zeit biete ich ja den kostenlosen Eishockey Liveticker an. Bis jetzt wurde dieser vom Fanclub 100% Pro Dornbirn und von der VEU Feldkrich verwendet. Neu ist nun, dass auch ein dritter “Kunde” dazu gekommen ist. Dieses Mal handelt es sich nicht um eine Eishockey Mannschaft, sondern um den Online Eishockey Manager NCM-Manager. Wie das genau funktioniert weiss ich leider noch nicht, dass es aber funktioniert beweisen die drei bereits stattgefundenen Liveticker.

Wenn man keine Ahnung hat….. *UPDATE*

Jetzt ist mein Entschluss endgültig gefallen: der RSS Feed von Spiegel Online fliegt raus. Ging mir der Online Dienst schon zu WM Zeiten mit deren Hetzkampagne auf den Geist, haben sie heute mit einem tollen Beispiel wieso Deutschland bei der Pisa Studie immer so schlecht abschneidet, den Vogel abgeschossen.

Unter dem Titel “Tirolerin zitiert 13 Männer zum Vaterschaftstest” liest man folgendes:

Es ist eine der weitest reichenden Fahndungen, die das österreichische Mals im Vinschgau seit langem erlebt haben dürfte: Eine Kellnerin sucht den Vater ihres Babys. Jetzt müssen die halbe Fußballmannschaft und mehrere Lokalpolitiker zum Test antreten.



Hallo? 1918 ist schon lange her! Mals liegt in Italien. Ok, vielleicht weiss das nicht jeder. Aber wenn Bozen und italienische Zeitung “Corriere della Sera” im Text verwendet werden, sollten doch auch beim letzten Praktikanten die Alarmglocken klingeln. Das ist nur noch peinlich.

Im Zuge der Umstellungen auf die neue URL Struktur (ich kann endlich SEO optimierte Links verwenden! Danke Andi!) hab ich nochmal auf den Link zum SPON geklickt und festgestellt, dass mittlerweile auch der Praktikant in der Redaktion gemerkt hat, dass Mals in Italien und nicht in Österreich liegt. Der Titel ist aber immer noch falsch, denn Tirol endet nördlich vom Brenner.