Ganz genau, das wars!

Saison vorbei, endlich Sommerpause. Schade, daß auf meiner Saisonkarte noch sieben unbenützte Ps wären, die man abknipsen könnte. Zumindest 2-3 davon hätte ich schon noch gerne verwendet. Ob man die auch in Lustenau verwenden kann? So als Wiedergutmachung?

Was soll ich sagen? Die Saison ist sang- und klanglos ausgegangen mit einer bitteren 3:0 Niederlage in Zeltweg. Und dabei sollen unsere Jungs gerackert haben ohne Ende. Ganze 51 Torschüsse kamen raus und nicht einer ging rein. Mit der Chancenauswertung hatten wir ja schon das ganze Jahr über Probleme, aber sowas hab ich noch nicht gesehen.

Was soll’s? Es ist vorbei. “Inutile piangere sul latte versato” würde ein weiser Italiener jetzt sagen. Schauen wir in die Zukunft. Lassen wir die Mannschaft jetzt in Frieden ein wenig Urlaub machen und neue Kraft für die nächste Saison tanken. Und auch Lindqvist wird diese Zeit nötig haben um sich mit der Mannschaft zurecht zu finden. Daß Einige jetzt auf ihm rumhacken ist nicht wirklich gerecht. Welcher Trainer hätte nach so einer Schnapsidee des Vorstandes eine Mannschaft übernehmen und mit ihr gleich Siege einfahren können? Wenn man ihm unbedingt was vorwerfen will, sollte man erwähnen, daß er praktisch nur mit der ersten Linie gespielt hat.

Die nächste Saison kommt bestimmt, vielleicht können wir die dann mal abschließen ohne daß am Ende des Grunddurchgangs wieder alles über den Haufen geschmissen wird, weil irgend wer wieder einen Profilierungsdrang verspürt. Allzu viele Hoffnungen setzte ich aber nicht darauf.

Leave a Reply