Update auf WordPress 2.0.1 vollzogen

Eigentlich war das Update für mich ja unumgänglich, weil irgendwas mit den Permissions auf dem Server nicht stimmt und der fix in WP2.0 vorgegebene Upload Pfad partout nicht funktionieren wollte. Das größte Problem beim Update war eigentlich, daß ich die Option zum Setzen des Upload Pfades nicht auf Anhieb finden konnte (Options -> Miscellaneous), da ich sie ständig übersehen habe. Hat mich eine halbe Stunde gekostet. Ich bin blind! Ich bin blind!

Jetzt kann ich endlich das Upload Feature wieder nutzen, welches mir leider mit 2.0 verloren gegangen war. WooHoo!

Unter Options -> Writing mußte ich unter dem Punkt “Update Services” den Link zu http://rpc.pingomatic.com/ rausnehmen, da der Service offensichtlich heute nicht funktioniert und ich somit eine hässliche Timeoutmeldung erhielt.

Leave a Reply