Eine Runde Schiss gefällig? Condemned Demo auf Xbox Live Marketplace verfügbar.

Ich hab mich noch nicht ganz beruhigt… Heute morgen sah ich im MAN!AC Forum, daß über den Xbox Live Marketplace (die wohl genialste Erfindung seit Xbox Live) die Demo von Monoliths Condemned zum Download bereitsteht. Ich wußte zwar schon immer, daß das Spiel nichts für mich ist, konnte aber doch nicht widerstehen und hab die knapp 600mb geladen. Ging auch gewohnt flott.

Jetzt hab ich eben die Demo durchgespielt. Scheint eine leicht modifizierte Variante des ersten Levels zu sein und insgesamt hatte ich zwar immer ein flaues Gefühl wurde aber – wider Erwarten – nur drei Mal dermaßen erschreckt, daß ich das Joypad kurz zur Seite legen mußte.

Das Spiel schaut meines Erachtens nach deutlich besser aus als PDZ, leidet nicht unter Tearing und läuft immer schön flüssig. Ein Bisschen zu dunkel ist es für meinen Geschmack, aber in hellen Umgebungen würde wohl das Genre nicht so recht funktionieren. Es steuert sich (bis auf die Ausnahme mit dem Rennen) auch extrem prächtig. Seit Halo bin ich mit keinem Spiel in der First Person Ansicht so gut zurecht gekommen.

Trotzdem werd ich’s mir auf keinen Fall kaufen! Ich hab einfach die Nerven nicht dafür. Wer das Genre mag (hallo Klees), sich gerne fürchtet (hallo Klees) und Resident Evil 4 tausend Mal durchgespielt hat (hallo Klees) wird aber seine helle Freude an den Spiel haben. Das wage ich jetzt mal zu behaupten.

Leave a Reply