Shoreside Vale, ich komme!

Nach über 15 Stunden (der Timer sagt zwar 12:13, aber ich bin sicher mindestens 15h dran), 57 Missionen (34%!!!), 24 hidden packages, 512 von mir getöteten Menschen (152 von anderen), 48 explodierten Karren, 5 Booten, 4 Hubschraubern, 92 Fahndungssternen, 15 Headshots und 3045 gefeuerten Kugeln (von denen leider nur 2221 trafen) hab ich nun endlich die
letzte der drei Inseln freigeschalten. Shoreside Vale.

Und ich bin immer noch begeistert! Die Missionen sind mittlerweile echt extrem fordernd, bei einigen habe ich sogar 5-6 Anläufe gebraucht bis ich sie geschafft habe. Trotzdem kommt es mir um Welten einfacher vor als GTA 3. Zum Einen sind die Missionen nicht so lange, zum Anderen wurde es auch von der Steuerung her stark verbessert.

Rated PS for Pretty Stupid.

Leave a Reply