Advent Rising beendet

Gerade erst angefangen und schon wieder durch. Knapp 10 Stunden habe ich gebraucht um in diesem schönen Spiel die Credits zu sehen. Bei Advent Rising sind die 10 Stunden definitiv viel zu kurz. Ich wurde prächtig nämlich unterhalten!

${more}

Ok, es ruckelt wie Sau. Ok, es hat teilweise heftiges Tearing und die Kamera bockt auch ziemlich oft herum. Ok, es hat Bugs ohne Ende und teilweise muß man Abschnitte neu machen, weil ein Event nicht triggert. Ok, es ist ein paar Mal ziemlich unfair und unübersichtlich und man weiss nicht wohin man laufen muß.

Aber, heiligs Blechle, dieses Spiel rockt. Glyphx hat ein sehr schönes Spiel geliefert (trotz aller Bugs), Tommy Tallarico hat einen genialen Soundtrack produziert, Majesco hat einen grandiosen Titel gepublished. Jetzt muß er nur noch gekauft werden. ICH WILL NÄMLICH DEN FUCKING ZWEITEN TEIL! UND DAS ASAP!

Daß es eine Trilogie werden würde, wußte man ja schon seit immer, also erzähle ich hierbei nichts neues. Jedenfalls ist das – zugegebenermaßen sehr schöne Ende – kein jetzt lass ich dich hängen Ende wie in Shenmue 2 oder Halo 2, sondern schließt diesen Teil auch ab. Ich hoffe das "To be continued" am Ende wird auch eingehalten!

Leave a Reply