ESPN NHL 2k5 Hands on

Ich interessiere mich erst seit knapp 1,5 Jahren für Eishockey. Dank meines besten Freundes bin ich zu einem Fan der Dornbirn Bulldogs geworden, die in der österreichischen Nationalliga spielen und habe noch nicht 100%ig alle regeln im Griff. Für die NHL interessiere ich mich hingegen nicht besonders, aber da es keine europäischen Hockeyspiele gibt und ESPN NHL 2k5 19$ kostet hab ich zugeschlagen. Dann sollte man noch wissen, daß das letzte Hockeyspiel, das ich exzessiv gespielt habe war das erste NHL Spiel von EA auf dem Megadrive.

${more}

Die Präsentation und die Grafik gefallen mir im neuesten Streich von Visual Concepts wirklich sehr gut, obwohl ich, wie schon bei Fifa 2003 (das letzte Fussballspiel, das ich gekauft habe) extreme Probleme habe die Mannschaften mit der 3/4-Kameraperspektive zu unterscheiden, obwohl die Lightnings weisse und die Sharks blaue Shirts anhaben. Ich werde später mal verschiedene Kameraperspektiven und Zoomlevel ausprobieren, vielleicht wirds ja besser.

Außerdem kommt mir das Spiel viel zu schnell vor, die brettern von einem Tor zum anderen, dass es ausschaut als wären die Spieler Eisschnellläufer und keine 100kg-Kerle, die nochmal 25kg Material mit sich rumschleppen. Aber ich glaube ich habe schon die richtige Einstellungsmöglichkeit in den Optionen gesehen.

Spielerisch taugt mir ESPN wirklich sehr, obwohl ich nach den 2 Spielen (0:2 und 2:1) noch bei Weitem nicht alle Möglichkeiten kenne und ausnutze. Es ist richtig schwer Tore zu erzielen (mit den Lightnings hat mir die Box aber auch einen ziemlich harten Brocken ausgesucht mit einem Goalie mit 5 Sternen), die Genungtuung, wenns dann doch gelingt ist natürlich umso höher. Außerdem schafft es das Spiel perfekt das Gefühl zu vermitteln, dass Fehler einzig und alleine von einem Selber abhängen. Teilweise hab ich mir schon vor dem Abpfiff des Schiris (oder des Nudelaugs, wie sie bei uns gerne genannt werden) an die Birne gefasst, wenn ich mal wieder im Offside war.

2 Vermutstropfen hat das ganze leider auch:
1) Teilweise hat das Spiel derbe Grafikfehler in den Statistiken mit verrutscher Schrift, etc.
2) Der Audio ist zwar 5.1 klingt aber total schlecht. Würde es nicht bei den anderen Spielen und DVDs perfekt klappen, würde ich meinen meine Anlage ist unter jeder Sau eingestellt. Teilweise ist hinten der Ton zu laut, die Kommentatoren klingen als würden sie in eine leere Dose reinsprechen und wenn es aktuell zu leise ist, kann es leicht sein, dass es im nächsten Moment zu laut ist.